Résidences U Casinu

Wo kann man an den Plages de Piana auf Korsika baden?

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Das Singen der Wellen, der Duft der korsischen Macchia und der weiche Sand unter Ihren Füßen… Willkommen am Strand von Piana auf Korsika, wo jede Bucht eine einzigartige Welt der Entspannung und der Flucht aus dem Alltag offenbart.

Sowohl die Bewertungen auf Tripadvisor als auch die verschiedenen Reiseforen bestätigen eine deutliche Begeisterung für dieses Juwel im Mittelmeer. Die jährlich steigenden Besucherzahlen und der hohe Prozentsatz, der diese Strände auf verschiedenen Reiseplattformen weiterempfiehlt, bestätigen die Beliebtheit dieses bezaubernden Ortes.

Als Ortskundige verraten wir Ihnen, an welchen Stränden Sie in Piana auf Korsika baden können.

Der Strand von Arone

plage-corse

Der Strand von Arone ist ein Juwel von Piana und wird von Reisenden oft wegen seines feinen Sandes und des kristallklaren Wassers geschätzt. Die Empfehlungen und Bewertungen auf Tripadvisor und anderen Reiseplattformen zeigen eine hohe Zufriedenheitsrate, was auf ein echtes Interesse an diesem Strand hindeutet. Dieser Badeort ist über eine malerische Straße leicht zu erreichen und bietet sowohl Erwachsenen als auch Kindern einen erhabenen Ort der Entspannung im Herzen Korsikas.

Zugänglichkeit

Dieser nur wenige Kilometer vom Dorf Piana entfernte, zwischen Bergen und türkisfarbenem Meer eingebettete Sandstrand ist für seine recht leichte Erreichbarkeit bekannt. Eine kurvenreiche, aber gut ausgebaute Straße führt zu diesem kleinen Mittelmeerparadies, und trotz seiner Beliebtheit weist der Strand nicht die Besucherzahlen der touristischeren Strände Korsikas auf.

Was man vor Ort finden kann

Die Reinheit seines kristallklaren Wassers und der weiche Sand bieten eine ideale Umgebung zum Entspannen und Sonnenbaden. Für diejenigen, die Entspannung und Entdeckung miteinander verbinden möchten, ist eine Wanderung zu den Calanques de Piana, die in der Nähe beginnt, ein Muss. Übrigens ist der Prozentsatz der Empfehlungen für diese Tätigkeit auf den Reiseplattformen recht bemerkenswert.

In der Nähe befinden sich Restaurants und Strohhütten, die köstliche lokale Spezialitäten anbieten – eine angenehme Note für alle, die die Aromen der Insel probieren möchten.

Wo kann man am Strand von Arone parken?

Bei Ihrem Ausflug an den Strand von Arone während Ihres Urlaubs auf Korsika können Sie Ihr Fahrzeug problemlos auf dem Parkplatz des Restaurants Casabianca abstellen. Dieser Parkplatz befindet sich im Norden des Arone-Strandes und bietet Ihnen einen direkten und bequemen Zugang zum Strand, sodass Sie alle verfügbaren Strandaktivitäten bequem nutzen können.

Der Strand von Ficajola

plage-piana-corse

Versteckt zwischen den imposanten Calanques offenbart sich der Strand von Ficajola nach einer kleinen Wanderung und bietet einen intimen und wilden Badeplatz. Ideal für Schnorchler, denn in den klaren Gewässern tummeln sich Fische aller Art.

Bestehend aus abwechselnd feinem Sand und roten Kieselsteinen verleiht er der Landschaft eine einzigartige Note, aber bedenken Sie, dass er aufgrund seiner geringen Größe sehr beliebt ist. Die Plätze an diesem Strand werden schnell knapp, wenn du also in seine Schönheit eintauchen möchtest, solltest du früh ankommen.

Zugänglichkeit

Der Zugang zu dieser Oase der Ruhe erfordert einen kleinen Fußmarsch von 800 Metern, aber seien Sie beruhigt, denn der Spaziergang ist Teil des Erlebnisses. Wenn Sie auf dem dafür vorgesehenen Parkplatz ankommen, erwartet Sie ein angenehmer Weg, der mit Treppen und manchmal mit Felsen gespickt ist, aber dennoch einfach und für die ganze Familie zugänglich ist.

Was gibt es vor Ort zu finden?

Wenn Sie am Strand entlang schlendern, wird Ihr Blick von den alten Fischerhütten angezogen. Diese authentischen Strukturen zeugen von der Geschichte des Fischfangs und des Küstenlebens in der Region. Diese Unterstände, die einst vom geschäftigen Treiben der Fischer und dem Klappern der Netze widerhallten, stehen noch immer an Ort und Stelle.

Strand von Porto

plage-golf-porto-corse

Eingebettet in den herrlichen Golf von Porto, erweist sich dieser Kieselstrand, der im Sommer bewacht wird, nicht nur wegen des Badens in seinem klaren Wasser als ein beliebtes Reiseziel. Der Strand von Porto zeichnet sich durch einen atemberaubenden Blick auf den Turm von Porto und den Golf aus.

Zugänglichkeit

In der Nähe der Marine von Porto gelegen, erweist sich der Zugang zum Strand als besonders praktisch, egal ob für Familien, Alleinreisende oder Gruppen von Erwachsenen. Wenn Sie einfach die Brücke über den Hafen überqueren oder der D81 in Richtung Piana folgen, sind Sie angekommen!

Was man vor Ort finden kann

Beschränken Sie sich nicht auf den Strand! Porto und seine Umgebung erweisen sich als interessanter Ausgangspunkt für Kreuzfahrten durch den Golf, z. B. zum Scandola-Reservat, oder für schillernde Wanderungen zum Capo Rosso.

Strand Bussaglia

plage-galet-piana-corse

Eingebettet in die prächtigen korsischen Klippen ist der Strand von Bussaglia ein Kieselstrand, der Reisende auf der Suche nach Gelassenheit dazu einlädt, sich in der Betrachtung des Panoramas zu verlieren. Der Strand, obwohl er wild ist, bleibt ziemlich familienfreundlich.

Zugänglichkeit

Obwohl die Straße ein wenig kurvig ist, enthüllt die Ankunft einen großen Parkplatz, der Reisenden eine Zufahrt zum ruhigen Parken gewährleistet. Obwohl der Weg dorthin heikel erscheinen mag, unterstreichen die Bewertungen auf TripAdvisor oft, dass das Reiseziel einen Besuch wert ist, wobei der Prozentsatz der Zufriedenheit in den Beiträgen der staunenden Besucher offensichtlich ist.

Was finden Sie vor Ort?

Es gibt zwei Restaurants mit Terrassen, in denen Sie mit Familie, Freunden oder Erwachsenen, die Ruhe suchen, essen können.

Ideal gelegen, können Sie nach dem Schwimmen oder der Erkundung der umliegenden Unterwasserwelt einen Moment der Entspannung genießen. Sie können eine schmackhafte Mahlzeit genießen oder einfach nur ein Eis mit Blick auf die Calanques am Horizont schlecken.

Strand von Tuara

plage-piana-calanque-corse

Eingebettet zwischen den majestätischen Golfplätzen von Porto und Girolata bietet der Strand von Tuara ein außergewöhnliches Fluchterlebnis für Reisende, die auf der Suche nach Authentizität sind. Der Kieselstrand bietet einen atemberaubenden Blick auf die grünen Hügel und das tiefblaue Wasser. Er zeichnet sich als einer der wildesten und unberührtesten Strände der Region aus.

Zugänglichkeit

Obwohl sie in der Nähe des Dorfes Girolata liegt, bleibt sie nur vom Meer aus oder über den Maultierpfad vom Col de la Croix aus erreichbar. Für diejenigen, die sich für einen maritimen Ansatz entscheiden, ist die Nutzung eines Bootes die bequemste Möglichkeit, wobei viele Kreuzfahrten Zwischenstopps in dieser idyllischen Bucht anbieten. Für Wanderfreunde bietet jedoch ein etwa 45-minütiger Fußmarsch vom Parkplatz des Col de la Croix einen anderen Zugangsweg.

FAQ

Der Strand von Capo Rosso, der sich in der Nähe von Piana auf der Insel der Schönheit in Frankreich eingenistet hat, wird in Reiseberichten oft als Oase der Ruhe für ein ruhiges und ungestörtes Badeerlebnis bezeichnet. Abgelegen und etwas versteckt im Vergleich zu beliebteren Stränden wie Ficajola ist dieser Strand ein Juwel, das eine willkommene Abwechslung von der Hektik der touristischeren Orte Korsikas bietet.

Der Zugang zum Capo Rosso erfordert eine gewisse Entschlossenheit, wird aber mit kristallklarem Wasser und einer atemberaubenden Küstenlandschaft belohnt. Reisende, die das Glück hatten, diesen Strand zu entdecken, teilen ihre subjektive Meinung oft in Beiträgen auf Plattformen wie TripAdvisor mit und heben das klare Wasser und die Ruhe des Ortes hervor.

Laut verschiedenen Berichten in Reiseforen kann man den Strand von Capo Rosso zu Fuß oder mit dem Boot erreichen, wobei beide Optionen ihre eigenen einzigartigen Erlebnisse bieten. Denn der Zugang zu Fuß bedeutet eine Wanderung durch die wilde korsische Landschaft, während die Option mit dem Boot eine Entdeckung der spektakulären Seiten derInsel bietet.

Ja, von dem malerischen Dorf Piana auf Korsika, Frankreich, aus stehen verschiedene Optionen für Bootsausflüge zur Verfügung, um atemberaubende Orte wie Scandola und Girolata zu erkunden und den Reisenden ein unvergessliches maritimes Erlebnis zu bieten.

An den Stränden von Piana und Umgebung, insbesondere an Stränden wie Ficajola, bieten zahlreiche Veranstalter Kreuzfahrten und Bootstouren an, bei denen Sie das Naturerbe und die wilde Schönheit der Region entdecken können. Diese Ausflüge werden in den Reiseberichten auf TripAdvisor häufig dafür gelobt, dass sie einzigartige Perspektiven auf die unglaubliche Artenvielfalt und die spektakulären Felsformationen des Naturschutzgebiets von Scandola und des malerischen Dorfes Girolata bieten.

Das Erlebnis mit dem Boot von Piana nach Scandola und Girolata wird in den Beiträgen von Reisenden, die diese französische Inselregion erkundet haben, oft als unverzichtbar bezeichnet. In den Bewertungen und Erfahrungsberichten auf verschiedenen Reiseplattformen werden häufig das reiche türkisfarbene Wasser, die Pracht der Felsformationen von Scandola sowie die charmante, nur per Boot erreichbare Ortschaft Girolata hervorgehoben.

Die Entdeckung der Strände von Piana auf Korsika, Frankreich, stellt ein unvergessliches Erlebnis dar, das die Herzen vieler Reisender gefangen hat. Die Wahl des richtigen Zeitpunkts für die Erkundung dieser mediterranen Perlen, insbesondere Ficajola, kann Ihr Vergnügen maximieren und ein optimales Badeerlebnis garantieren.

Die Sommermonate, hauptsächlich von Juni bis September, werden in den Reiseberichten auf Plattformen wie TripAdvisor häufig als eine der besten Zeiten genannt, um die Strände von Piana und dem Nachbardorf Girolata zu besuchen. Diese Jahreszeit bietet nicht nur hypnotisierend blaues Wasser und ein warmes Klima, sondern auch eine festliche und lebhafte Atmosphäre, wie erwachsene Reisende in ihren Online-Beiträgen berichten. Es ist jedoch unbedingt zu beachten, dass diese Zeit auch die am meisten besuchte ist. Wenn Sie also einen ruhigeren Aufenthalt suchen, können sich die Monate Mai und Oktober als ausgezeichnet erweisen, mit einem immer noch angenehmen Klima und weniger überfüllten Stränden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Neueste Artikel